Stammtisch – Thema Infraschall


Termin Details


Treffen für alle interessierten Bürger zur Diskussion und zum Informationsaustausch.

Nachdem sich der Stammtisch im März bereits mit der Frage, ob Windräder krank machen, beschäftigt hatte, wird es, aufgrund der großen Nachfrage aus der Bevölkerung, dieses Mal erneut um den unhörbaren Schall gehen. Dr. med. Andreas Dumm erläutert die möglichen Folgen einer Dauerbeschallung durch Infraschall und gibt einen Überblick über die aktuellen Forschungsergebnisse. Da in diesem Bereich derzeit viele Studien erstellt werden, gibt es sicherlich Neuigkeiten seit der Veranstaltung im März. Im Anschluss besteht reichlich Gelegenheit eigene Fragen an den Experten zu stellen und darüber zu diskutieren.

Dr. med. Andreas Dumm arbeitet nach dem Studium der Humanmedizin, einige Zeit als Arzt in einer Klinik, bevor er mehrere Jahre in unterschiedlichen medizinischen Fachbereichen, unter anderem in der psychosomatischen Grundlagenforschung, tätig war. Mit dem Thema Infraschall beschäftigt er sich aufgrund geplanter WKA-Großprojekte am Wohnort und steht dabei in engem Kontakt mit etwa einem Dutzend Kollegen aus dem ganzen Bundesgebiet.

Sehen Sie hierzu auch die Vorankündigung.

Schreibe einen Kommentar