Ist die Energiewende zu meistern?

Es vergeht kaum ein Tag an dem in den Nachrichten nicht von der Energiewende und der sog. EEG-Abgabe die Rede ist. Mit einer ersten Informationsveranstaltung am Montag, 09. September um 19.30 Uhr in der Turnhalle in Obergrombach möchte der Verein allen interessierten Bürgern die Gelegenheit geben sich über dieses Thema zu informieren.

Hierzu konnte Dipl. Ing. Jörg Trippe, ein ausgesprochener Fachmann in Sachen Energie, als Referent gewonnen werden. In seinem Vortrag wird er darauf eingehen, ob die Energiewende ökologisch und wirtschaftlich sinnvoll zu meistern ist und ob es Alternativen hierzu gibt. Hierbei werden auch die Aspekte Strompreiserhöhungen, Versorgungssicherheit, Energieeinsparung und Energieeffizient näher beleuchtet.

Alle weiteren Details zu dieser Veranstaltung finden Sie im Kalender.