Zum Inhalt springen

Mitgliederversammlung

Die diesjährige Hauptversammlung findet am Donnerstag, 23. November um 19.30 Uhr im Vereinsheim des Tennisclub Obergrombach statt. Alle Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen. Hierbei soll auch über eine Umbenennung des Vereins entschieden werden. Der Verein Gegenwind Obergrombach – Helmsheim – Kraichgau e.V. wurde im Jahr 2013 gegründet, als die Stadt Bruchsal ihre Pläne zur Ausweisung… Weiterlesen »Mitgliederversammlung

Mit der Windkraft aus der Energiekrise?

Die Stadt Bruchsal arbeitet daran auf den Gemarkungen Heidelsheim sowie Helmsheim/Obergrombach Gebiete zur Nutzung für Windkraft zur Verfügung zu stellen. Dabei handelt es sich nach den auf dem zweiten Bruchsaler Energieforum vorgestellten Plänen ausschließlich um Waldflächen. Dabei überwiegen wohl eher ökonomische statt ökologische Überlegungen. In der Bevölkerung der betroffenen Stadtteile stießen die Pläne bisher auf… Weiterlesen »Mit der Windkraft aus der Energiekrise?

Fotomontage zu den möglichen Windrädern im Obergrombacher Wald.

Elf Windräder sind in der engeren Wahl

Ein Leserbrief zu dem gleichnamigen Artikel in der Bruchsaler Rundschau vom 24. April 2023. Frau Oberbürgermeisterin kann nicht genug betonen, dass sie um Transparenz bemüht ist, bei der Frage wie und wo erneuerbare Energien eingesetzt, vor allem, wo Windkraftanlagen (WKA) auf städtischem Gebiet aufgestellt werden sollen. Es ist löblich, dass eine frühzeitige Information der Bürgerschaft… Weiterlesen »Elf Windräder sind in der engeren Wahl

Bruchsal lässt Katze aus dem Sack

Beim zweiten Bruchsaler Energieforum am 22. April im Bürgerzentrum Bruchsal lässt die Stadtverwaltung endlich die Katze aus dem Sack und verrät, was sie in den letzten Wochen und Monaten seit dem letzten Energieforum am 17. September 2022 hinter verschlossenen Türen geplant hat.
Nach allen bisherigen Verlautbarungen dürfte es besonders für die drei höher gelegenen Ortsteile von Bruchsal spannend werden.

Zielkonflikt Energieproduktion – Teil 1: Umweltverträglichkeit

Im Rahmen der Energiewende, die durch die rot-grüne Bundesregierung von 1998 bis 2005 eine beschleunigte Dynamik erfuhr, wurden Windenergie und Photovoltaik als Ersatz der fossilen Energieträger proklamiert. Die Stromproduktion durch die „Erneuerbaren“ sollte die aus §1 des Energiewirtschaftsgesetzes abgeleiteten Anforderungen des energiepolitischen Zieldreiecks, nämlich einer Energieproduktion, die umweltverträglich, versorgungssicher und wirtschaftlich sein soll, erfüllen. Diese… Weiterlesen »Zielkonflikt Energieproduktion – Teil 1: Umweltverträglichkeit

Vorstand neu gewählt

Bei der Jahreshauptversammlung am 1. Juni konnte der Vorstand des Vereins komplettiert werden, so dass nun alle vier Ortsgruppen – Bruchsal, Kraichtal, Walzbachtal und Weingarten – vertreten sind. Dadurch, dass die für Herbst 2021 vorgesehene Mitgliederversammlung pandemiebedingt nicht stattfinden konnte, erstreckte sich der Berichtszeitraum dieses Mal über die zurückliegenden 18 Monate. In diesem Zeitraum verstarben… Weiterlesen »Vorstand neu gewählt

Illustration Windkraftanlagen in Menzingen

Fallstricke bei Pachtverträgen

Rückblick zum Online-Vortrag „Was Grundstücks-Eigentümer bei der Verpachtung von Windradflächen beachten sollten“. Dabei ging es um die Fallstricke bei Pachtverträgen mit Betreibern von Windkraftanlagen. Referent dieser Veranstaltung war der in Berlin tätige Rechtsanwalt Alexander Meier-Greve. Mit seiner Kanzlei hat er sich unter anderem auf das private Immobilienrecht mit Bauträgerrecht, das Recht der Personengesellschaften spezialisiert. In… Weiterlesen »Fallstricke bei Pachtverträgen

Ist die Versorgungssicherheit gefährdet?

Der Vortrag Am Dienstag, 22. Februar 2022, um 19:30 Uhr widmet sich die Initiative Windradfreies Kraichtal zusammen mit dem Referenten Klaus Hellmuth Richardt der Frage: „Gefährden wir unsere Versorgungssicherheit, wenn wir (auf) Windräder bauen?“ Der Referent und Autor des Buchs „Damit die Lichter weiter brennen“ beleuchtet die Chancen und Risiken der Energiewende in Deutschland und… Weiterlesen »Ist die Versorgungssicherheit gefährdet?

Gegenwind anerkannte Umweltvereinigung

Durch Bescheid des Baden-Württembergischen Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft ist der Verein Gegenwind Obergrombach – Helmsheim – Kraichgau seit Ende Oktober eine anerkannte Umweltvereinigung. Das Ministerium würdigt damit die langjährige Tätigkeit des Vereins und seiner Mitglieder. Damit verbunden ist auch die Möglichkeit zur Einlegung von Rechtsbehelfen nach dem Umweltrechtsbehelfsgesetz (UmwRG). Die Anerkennung als regional… Weiterlesen »Gegenwind anerkannte Umweltvereinigung

Vortrag für Grundstückseigentümer

In dem Vortrag „Was Grundstückseigentümer bei der Verpachtung von Windradflächen beachten sollten“ werden wichtige Aspekte angesprochen, die Eigentümer bedenken sollten, bevor sie einen langjährigen Pachtvertrag mit einem Windparkbetreiber unterschreiben. Die Ortsgruppe Kraichtal lädt in Zusammenarbeit mit dem Verein Windradfreies Kraichtal zu diesem etwa 45-minütigen Vortrag am Dienstag, 18. Januar 2022 um 19:30 Uhr ein. Der… Weiterlesen »Vortrag für Grundstückseigentümer