Stammtisch im Januar widmet sich den Vogelarten im Raum Bruchsal

Der erste Stammtisch im neuen Jahr, zu dem wie immer alle interessierten Mitbürger herzlich eingeladen sind, widmet sich den „Vogelarten im Raum Bruchsal und deren Gefährdung durch Windkraftanlagen“. Hierzu wird Friedhelm Weick, ein anerkannter Ornithologe aus Bruchsal, einiges über die heimische Vogelwelt berichten und für Fragen zur Verfügung stehen.

Herr Weick ist Mitglied der Deutschen Ornithologischen Gesellschaft und des Vereins sächsischer Ornithologen. Er arbeitete unter anderem als wissenschaftlicher Grafiker am Staatlichen Museum in Karlsruhe, hat einige Fachbücher veröffentlicht und war hauptsächlich als Illustrator an mehr als 100 weiteren Büchern und Zeitschriftenpublikationen beteiligt.

Der Stammtisch findet am Mittwoch, 29. Januar um 19.30 Uhr im Nebenraum des Burgstüble (Hauptstraße 20 in Obergrombach) statt.