Stammtisch

Stammtisch: BI Straubenhardt auf dem Weg zum EuGH

Was die Gemeinde Dobel bereits aufgegeben hat will die Bürgerinitiative Gegenwind Straubenhardt zur Not bis zum Europäischen Gerichtshof ausfechten. Es geht um den Rechtsstreit darüber, ob inhaltliche Mängel eines Gutachtens im Rahmen des Zulassungsverfahrens von Windkraftanlagen einen verfahrenstechnischen Mangel darstellen. Der Ausgang eines solchen Verfahrens… Weiterlesen »Stammtisch: BI Straubenhardt auf dem Weg zum EuGH

Bettina Haßler hielt Vortrag über Artenerfassung

In trauter Eintracht fanden sich zusammen etwa 40 Mitglieder des Vogelschutz- und Zuchtvereins Obergrombach und des Vereins Gegenwind Obergrombach-Helmsheim-Kraichgau im „Vogelhäusle“ im Spesental zusammen, um den Worten von Dipl. Oec. Troph. Bettina Haßler zu lauschen. Sie ist Gründungs- und Vorstandsmitglied im Verein „Lebensraum Schluttenbach e.V.“… Weiterlesen »Bettina Haßler hielt Vortrag über Artenerfassung

Wie gefährlich ist Infraschall?

Moderne Windkraftanlagen mit einer Nabenhöhe von 140 Meter und mehr sind markante, weit hin sichtbare Bauwerke in der Landschaft. Wie alle Industrieanlagen bringen diese – landläufig einfach als Windräder bezeichneten Objekte – einige offensichtliche Beeinträchtigungen wie Schattenwurf oder hörbarer Lärm durch die sich drehenden Rotoren… Weiterlesen »Wie gefährlich ist Infraschall?

Info-Stammtisch mit Dr. Hausberger

Bei seinem letzten Info-Stammtisch, der am 23. Juni in Helmsheim stattfand, konnte der Verein erneut den fachkundigen Referenten Dr. Helmut Hausberger gewinnen. Wie bereits beim Stammtisch im April – damals in Obergrombach – berichtete Dr. Hausberger über seine persönlichen Erfahrungen mit Photovoltaik- und Windkraftanlagen. Aufgrund seiner beruflichen… Weiterlesen »Info-Stammtisch mit Dr. Hausberger

Infraschall durch Windkraftanlagen

Bei seinem letzten Infoabend hatte der Obergrombacher Verein „Gegenwind“ den Arzt Dr. Andreas Dumm aus Malsch bei Rastatt zu Gast. Dr. Wolfram von Müller begrüßte im Namen von „Gegenwind“ im „Burgstüble“ seinen Berufskollegen, der auch dem Landesvorstand der 80 zusammengefassten baden-württembergischen Bürgerinitiativen gegen Windkraftanlagen angehört,… Weiterlesen »Infraschall durch Windkraftanlagen

Machen Windräder krank?

Neben den offensichtlichen Beeinträchtigungen durch Windkraftanlagen (WKA) wie den Schattenwurf oder den hörbaren Lärm durch die sich drehenden Rotoren gibt es auch eine weitere, unsichtbare bzw. unhörbare Gefahr. Die Rede ist von Schwingungen unterhalb der Hörschwelle, dem sogenannten Infraschall. Die negativen Auswirkungen auf den Menschen… Weiterlesen »Machen Windräder krank?

Stammtisch im Januar widmet sich den Vogelarten im Raum Bruchsal

Der erste Stammtisch im neuen Jahr, zu dem wie immer alle interessierten Mitbürger herzlich eingeladen sind, widmet sich den „Vogelarten im Raum Bruchsal und deren Gefährdung durch Windkraftanlagen“. Hierzu wird Friedhelm Weick, ein anerkannter Ornithologe aus Bruchsal, einiges über die heimische Vogelwelt berichten und für… Weiterlesen »Stammtisch im Januar widmet sich den Vogelarten im Raum Bruchsal