Zum Inhalt springen

Uncategorized

Fotomontage: Blick von der Schuberstraße Richtung Heuberg

Windpark kollidiert mit Artenschutz

Gutachten liegt vor Das Ergebnis eines vom Verein Gegenwind Obergrombach – Helmsheim – Kraichgau e.V. und der Ortsgruppe Weingarten/Walzbachtal in Auftrag gegebenes Gutachten zeigt, dass der geplante Windpark auf dem Heuberg nicht mit dem Umwelt- und Naturschutz vereinbar ist. Es liefert wichtige Argumente, die eindeutig gegen das Vorhaben sprechen. Ende letzten Jahres begann die EnBW… Weiterlesen »Windpark kollidiert mit Artenschutz

Hoehenvergleiche

Windkraftanlagen auf dem Hinteren Heuberg in Weingarten

Die EnBW plant die Errichtung von fünf Windkraftanlagen auf dem Hinteren Heuberg in Weingarten. Ein Gastbeitrag von Dipl. Meteorologe Siegfried Vogt, der selbst in Weingarten lebt, hat sich intensiv mit diesem Projekt auseinandergesetzt und nimmt hierzu ausführlich Stellung.

Die Wahrheit über Windkraft

Die Kooperation der Bürgerinitiativen von Waldeck-Frankenberg hat auf ihrem YouTube-Kanal ein rund sieben Minuten dauerndes Video mit dem Titel „die Wahrheit über die Windkraft“ veröffentlicht. Der Film weist sehr anschaulich auf vier Irrtümer hin, die im Zusammenhang mit der Nutzung von Windkraft bestehen. Irrtum 1: Energiewende ist nicht Stromwende Wenn Politiker von der Energiewende reden… Weiterlesen »Die Wahrheit über Windkraft

Nachrichtenblatt 01 – Hornbuckel im Regionalplan

Heute erscheint die erste Ausgabe des Nachrichten­blattes, welches aktuelle Themen aufgreift um kurz und übersichtlich darüber zu informieren. Es wird zukünf­tig in unregelmäßigen Abständen erscheinen. Gleichzeitig ist dies aber auch eine Aufforde­rung an Sie, liebe Leser, sich an der Dis­kussion zu beteiligen. Lassen Sie die Verantwortlichen des Vereins Ihre Meinung wissen oder teilen ihnen mit,… Weiterlesen »Nachrichtenblatt 01 – Hornbuckel im Regionalplan

Landesverband „Gegenwind BW“ ins Vereinsregister eingetragen

Nach einem langen Antragsverfahren ist es nun endlich geschafft und der „Landesverband der baden-württembergischen Bürgerinitiativen gegen Windkraftanlagen in Natur- und Kulturlandschaften e.V.“ (kurz: Landesverband Gegenwind BW) konnte jetzt in das Vereinsregister eingetragen werden. Neben der Initiative Gegenwind Obergrombach-Helmsheim-Kraichgau e.V. sind bereits 25. Bürgerinitiativen dem Landesverband beigetreten. Nach Auskunft des kommissarischen Vorstandes vertritt der Verband damit in… Weiterlesen »Landesverband „Gegenwind BW“ ins Vereinsregister eingetragen

Todesfalle Windrad

Gegenwind e.V. diskutiert mit Ornithologen Der Verein „Gegenwind Obergrombach-Helmsheim-Kraichgau e.V.“ ist am 29. Januar mit seinem regelmäßigen Informations- und Diskussionsangebot ins Jahr 2014 gestartet. Zum „Gegenwind-Stammtisch“ konnte die Vorsitzende Christiane Berberich unter den über zwanzig Teilnehmern auch Gäste aus Bruchsal, Bretten und Umgebung begrüßen. Im Mittelpunkt des Abends standen die „Vogelarten im Raum Bruchsal/Weingarten und… Weiterlesen »Todesfalle Windrad

vernünftige Energiepolitik – zum Wohl von Mensch und Natur

Im November 2013 hat die Bundesinitiative für vernünftige Energiepolitik die Ursachen der Misere rund um Deutschlands Energiewende und dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und einen möglichen Ausweg in einem knapp fünf minütigem Video aufbereitet.

Song gegen Windkraft

Seit einigen Tagen gibt es auch ein Lied gegen Windkraftanlagen:   Copyright für Text und Musik liegt beim Autor. Der Song darf jedoch frei genutzt und weitergegeben werden. Den Text sowie einen Link zum Download des Liedes gibt es auf der Seite von Martin Caba.

Gegenwind nimmt Fahrt auf

Rückblick 2013 Im Frühjahr trafen sich einige Bürger zum ersten Mal, um die Möglichkeiten einer Eindämmung der Verspargelung des Kraichgau zu erörtern. Aus diesem Treffen hat sich schnell ein Verein entwickelt, der nur wenige Wochen später gegründet und bereits am 03. Juli ins Vereinsregister eingetragen wurde. Knapp 50 Mitglieder konnten seitdem gewonnen werden und zahlreiche… Weiterlesen »Gegenwind nimmt Fahrt auf

Die Energiewende im TV

In einem Beitrag des ARD Magazins Plusminus beleuchten die Autoren in der Sendung vom 9. Oktober die Tatsache, dass durch die Energiewende und das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vor allem moderne CO2-arme Gaskraftwerke auf der Strecke bleiben und zum Teil -unter anderem von der EnBW- nicht gebaut werden, weil der Strom von alten Braunkohlekraftwerken vorrangig in das Versorgungsnetz… Weiterlesen »Die Energiewende im TV